Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Verbindung zwischen Luzern und Bern (Pannenstrecke???)

Markus Bigler BLS AG 02.06.2020 Melden Reklamation gemeldet

Gestern 27.05.2020 um 05:44 fuhr mein Zug erneut mit Verspätung von ca. 15 min in Trubschachen los. In Bern verpasste ich dann natürlich meinen Anschluss nach Zürich. Ich kam erneut nicht rechtzeitig an meinem Zielort an und verschiedene Leute mussten auf mich warten für die Besprechung! Was bedenkt die BLS da zu machen? 


Freundliche Grüsse


Markus Bigler

  • Rückerstattung CHF 100.-

BLS AG 02.06.2020

Guten Tag Herr Bigler


Danke, dass Sie sich auf diesem Weg erneut bei uns gemeldet haben. Sie mussten wiederum eine Verspätung hinnehmen und erreichten den Anschluss in Bern nicht. Wir bitten Sie dafür um Entschuldigung.


Am Morgen des 27. Mai 2020 funktionierte die Fahrleitung zwischen Malters und Schachen LU nicht wie gewünscht. Ihr RegioExpress verspätete sich deswegen. Auf dem Weg nach Bern konnte zwar noch etwas Zeit "aufgeholt" werden und die Verspätung betrug noch fünf Minuten. Für Sie waren die Auswirkungen dennoch gravierend, da der Anschluss nach Zürich nicht mehr klappte, Ihr Ärger darüber ist verständlich.


Eine solche Häufung von Verspätungen macht auch uns keine Freude und wir behalten die Pünktlichkeit sehr genau im Auge. Die Verspätungen, von welchen Sie zuletzt betroffen waren, stehen nicht in einem direkten Zusammenhang und die Ursachen waren unterschiedlich. Konkrete Massnahmen zu treffen, ist daher schwierig. Unsere Mitarbeitenden geben aber täglich alles dafür, dass unsere Züge möglichst pünktlich für Sie unterwegs sind.


Wir wünschen Ihnen schöne Sommertage und wieder gute Fahrt.


Freundliche Grüsse


Erika Odermatt
Kundendienst


BLS AG
Kundendienst
Postfach
3001 Bern


Tel. 058 327 31 32 (täglich, 7 bis 19 Uhr)


Fragen und Unterstützung: https://help.bls.ch/hc/de