Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Unhaltbares Datenchaos mit miserablem Kundenservice bei Swisscom

Angelica Bienz Swisscom 12.05.2020 Melden Reklamation gemeldet

Die Swisscom sendet mir Ihre Online Rechnung resp. die Rechnungsanzeige einer anderen Person und einer anderen Festnetznummer! Sendet man die Email zurück, mit dem Hinweis der Falschsendung, kommt der Hinweis, dies bitte irgendwo online zu melden. Unhaltbares Datenchaos bei Swisscom. Tragisch ist, dass die Person, die die Rechnung nie erhalten hat, Ermahnungen (logischerweise mit Mahngebühren und unhaltbaren Zahlungsfristen) erhält. 


Die Person, die die Rechnung nie erhalten hat, da sie fälschlicherweise an mich ging, ist 82 Jahre alt. Die Reaktion der Swisscom ist für diese Person unverständlich, für mich auch.....Komische digitale Anleitungen, statt unkompliziertes Beheben des Fehlers, der klar auf Seite Swisscom liegt. Unfassbar. Diesen Virus gilt es für Risikogruppen ab 65 Jahre schnellstens zu stoppen!!!   

  • Andere Behebung des Problems

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

Angelica Bienz 15.05.2020

Ich erwarte, dass Swisscom Frau Krulis die letzte Rechnung, die an mich gegangen ist, erlässt und sich zu einer besseren (digitalen) Unterstützung verpflichtet.

Ich erwarte auch eine Umtriebsentschädigung.

Ohne finanziellen Konsequenzen werden längerfristig keine angemessenen internen Massnahmen getroffen. Was nicht gemessen wird, wird nicht getan.

Ihre Erwartungen
  • Erklärung
  • Andere Unterstützung von Frau Krulis

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

Swisscom hat bei der älteren Frau auf Papierrechnung umgestellt und mir eine Umtriebsentschädigung in Form von Telefon-Gebührenerlass für die kommenden 3 Monaten gewährt, was entgegenkommend ist. Schade ist nur, dass nun die ältere Frau, Papierrechnungsgebühren bezahlen muss (-> "Altersdiskriminierung" resp. Diskriminierung von digital wenig affinen Kundengruppen) und es unmöglich scheint, sichere und unkomplizierte, einfache elektronische Rechnungszustellung zu bewerkstelligen. Insgesamt haben nun alle Konsumenten x Briefkästen, wo sie die Post abholen müssen und wo das Abholprozedere ganz anders funktioniert...….. Digitalisierung ist so nicht wirklich kundenfreundlich.