Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Mobile unlimited?!

Anonym UPC 16.04.2020 Melden Reklamation gemeldet

Liebe UPC



Ich fiel diese Woche regelrecht aus allen Wolken, als ich folgendes SMS von Ihnen bekam
"Geschätzter Kunde. Der mobile Datenverbrauch Ihres Mobile-Abos lag in den letzten 30 Tagen deutlich über dem durchschnittlichen Verbrauch anderer Nutzer. Die Mobildienste von UPC sind für den privaten Eigenverbrauch bestimmt. Erhebliche Abweichungen im Datenverbrauch deuten darauf hin, dass das Abo zweckentfremdet wird oder missbräuchlich eingesetzt wird. Weitere Details zur fairen Nutzung unter ..."


Was mir persönlich sauer aufstösst ist, dass dem Kunden ein angeblich unlimitiertes Abo verkauft wird und man anschliessend solche SMS erhält. Ich habe mich bewusst für ein unlimitiertes Abo entschieden, weil ich das Internet viel brauche und damit auch Filme etc. streame. Auch kommt dazu, dass man sich nach dem Stand oder der Ursache erkundigt, sondern den Kunden direkt beschuldigt mit dem Abo unrechte Dinge zu vollziehen. 


Wo sich mir nun auch die Frage stellt, weswegen UPC überhaupt die Durschnittswerte der Kunden errrechnet und Kunden kontaktiert, welche einen höheren Nutzen haben oder aus der Reihe tanzen? 


Und wie soll ich nun diese Nachricht auffassen? An dieser Stelle möchte ich klarstellen, dass ich das Abo für keinerlei Zwecke entfremde und auch sonst nicht unübliche Vorgänge mit dem Telefon tätige. Darf ich die Mobilen Dienste nun noch nutzen oder gleicht dies jetzt einem Ultimatum? Stellt man mir demnächst die Mobilen Dienste ab?


Entschuldigen Sie die Verwirrung, aber ich verstehe ehrlich gesagt gerade wirklich die Welt nicht mehr... 


 

  • Entschuldigung
  • Erklärung

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

Anonym 29.04.2020

Sehr geehrte Frau ...

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre Ausführungen.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich letztes Jahr das Abo bei Ihnen von der 10 GB Limitierung auf unlimitiert gewechselt habe und deswegen keine Kenntnis von der Faire Use Policy hatte. Habe die Fair Use Policy auch ausführlich gelesen und bin mir eigentlich keiner Schuld bewusst und es ist kein Punkt zutreffend ausser dieser:
Nutzungsverhalten, welches die verfügbare Netzkapazität derart intensiv beansprucht, dass die Netzverfügbarkeit für die übrigen Kunden erheblich beeinträchtigt wird.

Aber was heisst das für mich zukünftig? Wo liegt hier der Schwellwert in Zahlen? Ich gebe auch zu letzten Monat viel gestreamt zu haben, wobei ich hier jetzt eine Lösung gefunden habe und dies zukünftig besser werden sollte.

Aber wiederum, wenn ich schon mit Ihnen Kontakt habe, möchte ich auch noch etwas anmerken. Seit wir das neue Giga-Modem haben, haben wir generell ausnahmslos viel schlechteren Wlan-Empfang im ganzen Haus und auch teilweise Unterbrüche, weswegen ich dann bei der Handynutzung auf die Mobilen Daten ausgewichen bin. Gibt es hier die Möglichkeit einer "Fernwartung"? Kann das Modemsignal verstärkt werden oder besteht die Möglichkeit zum Austausch des Modems? Oder gibt es irgendwelche Einstellungen, welche ich selbst vornehmen könnte?

Ich denke nur schon mit der Behebung dieses Umstands, könnte man das Datenvolumen sicherlich enorm senken.

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.