Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Rücksendung von Tickets für abgesagte Verantstaltung

Anonym act entertainment ag 25.03.2020 Melden Reklamation gemeldet

Das Vorgehen für eine Rückerstattung bei abgesagten Veranstaltungen finde ich in der jetzigen Situation besonders fragwürdig. Die zugesandten Originaltickets müssen an Ticketcorner eingeschrieben zurückgesandt werden. Das bedeutet, alle Personen (auch Risikopatienten) müssen zur Post gehen, obwohl man zuhause bleiben soll. Grundsätzlich wären ja alle Daten bei Ticketcorner vorhanden, um unbürokratisch und effizient die Rückerstattungen vorzunehmen. Gemäss Ticketcorner lautet die Begründung, weshalb man physisch zugesandte Tickets mit diesem Aufwand zurücksenden muss: Act Entertainment AG benötigt das Papier zurück, weil es ein Wertgegenstand darstellt. Für mich ist das in der jetzigen heiklen Lage wirklich nicht nachvollziehbar.  

  • Erklärung

Ohne Antwort

Das Unternehmen hat auf die Reklamation noch nicht geantwortet.