Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Gesperrtes Mail

Christian Hösli UPC 11.09.2019 Melden Reklamation gemeldet

Ich bin seit einer halben Ewigkeit Kunde von Cablecom, bzw. UPC (Kabelanschluss, TV, Telefon und Internet). Vor einer Woche wurde mein Mail, ohne dass jemand mit Kontakt aufgenommen hatte, von einer Sekunde auf die andere gesperrt. Die Begründung beim Support, man hätte keine Tel.-Nummer von mir. So einen Schwachsinn habe ich selten gehört, habe ich doch - wie oben erwähnt - ein Festnetzanschluss von UPC. Nach ebenso gefühlten 100 Anrufen beim Support und 100 neuen Passwörtern hat man mit mitgeteilt, dass ein Brief mit einem neuen Passwort unterwegs sei. Das ist jetzt aber auch schon bald eine Woche her. Sinnvollerweise werden diese Briefe auch noch mit B-Post verschickt, sodass der betroffene Kunde auch möglichst lange auf sein Mail verzichten muss.


Ich habe jetzt genug gewartet. Keiner ist kompetent, man wir nur brandschwarz angelogen. Wenn man "den Chef" verlangt werden die "netten Supporter" auch noch pampig und man wird auf eine Beschwerde-Maildresse verwiesen. Es ist auch sehr sinnvoll, auf eine Mailadresse zu verweisen, wenn das Mail gesperrt ist - unglaublich!


Was ist los in diesen Unternehmen? Da stört offensichtlich nur noch der Kunde beim Arbeiten. Die Inkompetenz und Art und Weise, wie man bei UPC mit langjährigen, treuen Kunden umgegangen wird, ist schlicht hanebüchen. 


Ich will jetzt sofort ein neues Passwort, sodass ich mein Mail endlich wieder nutzen kann. Ebenso verlange ich eine Entschuldigung (eigentlich eine Selbstverständlichkeit und das Minimum vom Anstand).

  • Entschuldigung
  • Erklärung
  • Andere Sofortige Entsperrung meines Mail

Ohne Antwort

Das Unternehmen hat auf die Reklamation noch nicht geantwortet.