Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Kundenfreundliches Verhalten bei COOP?

Anonym COOP 13.08.2019 Melden Reklamation gemeldet

Am 31. Mai 2019 war ich im Coop Bau und Hobby an der Zürcherstrasse 288 in Winterthur einkaufen.


Ich habe 3mal den Einkaufswagen gefüllt.


Als ich nach dem dritten Einkauf zum Auto kam, hatte ich einen orangen Zettel am Auto mit dem Hinweis dass dieser Parkplatz nur für Kunden sei.


Umgehend ging ich mit dem Zettel und den Einkaufsbelegen zum Kundendienst.


Die Belege wurden durch den Kundendienst für mich kopiert. Vom Zettel habe ich ein Foto gemacht.


Die Orginalbelege sowie der orange Zettel wurde von der Dame am Kundendienst einbehalten, mit der Aussage "Das sei somit erledigt".


Am 3. Juli 2019 habe ich nun den einen Verzeigungsvorhalt von der Stadt Winterthur erhalten, mit dem Vorwurf von unerlaubtem Dauerparken am besagten Datum.


Zum Zeitpunkt als ich das Vergehen (unerlaubtes Dauerparken auf dem Coop Bau und Hobby Parkplatz) begangen haben soll, war ich als Kunde in eben diesem Coop Bau und Hobby am EINKAUFEN.


P.S. Ich war etwa 1 Stunde dort einkaufen. Der erste Beleg war von 13:28, der letzte von 14:04. Wenn man für den ersten Einkauf ca 30min rechnet (was schon gut gerechnet ist), kommt man auf ca 1 Stunde.


Durch einen Fehler der Kassiererin hat sich der Einkauf noch um 3min verlängert.


Am 5. August 2019 kam schliesslich der Strafbefehl, natürlich werde ich Einsprache gegen diesen erheben.


Nun frage ich Sie: Ist das ein kundenfreundlichen Verhalten von Coop, wenn man zahlende Kundschaft anzeigt?

  • Erklärung

Ohne Antwort

Das Unternehmen hat auf die Reklamation noch nicht geantwortet.