Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Giftige Ausdünstung eines Regals

Anonym Roland Kemmer AG (tectake.ch) 05.08.2019 Melden Reklamation gemeldet

Der Geruch eines CD-Regals verfliegt nicht innerhalb von 6 Wochen, wie es eigentlich üblich wäre. Es wird immer schlimmer. Geduldig wartete ich und gab dem Möbelstück lange genug Zeit zum auslüften. Jetzt ist es aber genug! Der ganze Raum nimmt den penetranten, nach Chemikalien riechenden Geruch an, die Augen tränen immer wieder. Ich musste das Regal aus dem Raum entfernen. Reklamationen und Hinweise an die Firma werden von sich gewiesen. Man sagt mir, ich sei schuld. Die ganze Oberfläche des Gestells riecht nach einer üblen chemischen Substanz. Ich vermute Formaldehyd.

  • Rückerstattung CHF 109.-
  • Andere Abholung des Möbelstücks

Roland Kemmer AG (tectake.ch) 06.08.2019

Grüezi


Obwohl wir diesen Artikel schon seit Jahren im Sortiment haben, sehr häufig gekauft wird, normalerweise keine Probleme bereitet und sogar regelmässig getestet wird, können wir nicht ausschliessen, dass dieses einzelne Produkt einen Produktionsfehler hat oder sich irgendwie nicht verträgt. Der Hersteller werden wir diesbezüglich informieren.


 Wir werden in diesem Fall erneut mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und ihm/ihr eine zufriedenstellende und kundenorientierte Lösung anbieten.


 Freundliche Grüsse


Roland Kemmer AG


M. De Jeu

Ohne „reklamation.ch“ hatte ich keine Chance. Man drohte mir sogar mit rechtlichen Schritten, was mich sehr erstaunte. Sofort nach der Veröffentlichung auf „reklamation.ch“ gab es eine 180 Grad Wende. Sofort lenkte man ein und erstattete mir den Betrag. Danke „reklamation.ch“!