Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Neue Box - vorher Comfort Sender, jetzt nur noch Basis zum gleichen Preis!

Yves UPC 11.07.2019 Melden Reklamation gemeldet

Grüäzi mitenand


Leider hab ich bis heute von Euch noch nichts gehört…


Eigentlich wollte ich beim Support nur nach einer neuen Fernbedienung anfragen, da die alte nicht mehr richtig funktionierte (altershalber). Mir wurde empfohlen gleich eine neue Box zu nehmen, da unsere schon älter ist. Das Ganze wurde mir schmackhaft gemacht, dass wir - da langjährige Stammkunden - die ersten 3 Monate nur 50% bezahlen müssen und für 1 Jahr gebunden seien.


Was sich ändere, sei lediglich, dass wir die 40.- Fr. Anschlussgebühr direkt an UPC zahle und nicht mehr über unsere Nebenkosten.


Von einer anderen Änderung wurde nichts gesagt!!


Jetzt, nach der Installation der neuen Box merkte ich, dass wir von den ursprünglichen "Comfort"-Sendern zurück gestuft wurden auf (wie es früher hiess) "Basic"-Sendern, also wurden sehr viele Sender die wir schauten und auch zahlten gesperrt, sprich wir können die nur noch schauen, wenn wir weitere 15.- Fr. bezahlen.
Ich finde das eine absolute Frechheit gegenüber langjährigen, treuen Kunden!!


Dies ist eine nicht vereinbarte Vertragsänderung mit der ich nicht einverstanden bin!


Aus unserer Sicht gibt es da folgende Möglichkeiten:

1. die gestrichenen Sender werden von Eurer Seite frei geschalten (so wie früher Comfort) ohne dass wir zusätzliche 15.- Fr. bezahlen müssen (zeitlich unbegrenzt!)...

oder

2. Ihr schaltet wieder um auf unsere alte Box und ich schicke die neue wieder retour...

oder

3. Wir beenden unseren Vertrag bei UPC und wechseln zu einem anderen Anbieter und nehmen nur noch Internetanschluss ohne Tel. +TV, so sparen wir zusätzlich die 40.- Fr. Anschlussgebühr (den Anschluss, der vermutlich schon mehrmals abbezahlt ist).


Gerne höre ich Eure Vorschläge zu diesem Problem, sprich zu der nicht tolerierbaren Preiserhöhung.


 


 

  • Andere Freischaltung der alten Sendern (früher Comfort)

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

Nach der Reklamation wurde ich von UPC-specialhelp kontaktiert, ein freundliches Gespräch mit einer Dame. Die Sender kann sie leider nicht kostenlos frei schalten, aber sie kann mir folgendes anbieten: 1. altes Gerät wieder frei schalten, was aber Ende des Jahres so oder so ersetzt wird 2. aktuelles Abo (Happy Home 600 +Phone International) +15.- für die Zusatzsender + 1 Jahr Promotion Goodwill (Rabatt), da langjähriger UPC-Kunde oder 3., was ich dann auch angenommen habe, das Phone International abstufen auf Phone CH (nur noch in der CH gratis telefonieren), da wir praktisch nie ins Ausland telefonierten und so das International sparen können. Neu im Abo, soll auch das Internet 600 Mbit/s, statt 500 Mbit/s. Jetzt hab ich das Abo "Happy Home 600 +Phone CH" +15.- für die Zusatzsender + 1 Jahr Promotion Goodwill von 80.- Fr. = nach einem Jahr bezahlen wir unter dem Strich 5.- Fr. mehr als beim alten Abo. Dies kann ich Dank des Promotion Goodwill akzeptieren und bin zufrieden damit.