Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Tut euch selbst einen Gefallen und kauft nicht bei BHS Binkert Schweiz

Benjamin Müller techniworld.ch (BHS Binkert Schweiz GmbH) 09.07.2019 Melden Reklamation gemeldet

Am 17. Juni 2019 habe ich bei Techniworld einen Geschirrspüler bestellt. Das Gerät wurde mit 3-4 Tagen Lieferzeit angepriesen. Sofort nach der Bezahlung per Kreditkarte wurde ein Bestätigungsmail versendet, mit Link zum Bestellstatus. Das war's dann aber auch schon mit der "Kommunikation". 


Am 25. Juni 2019 habe ich bei Techniworld sehr freundlich nach dem Verbleib der Ware resp. einem Liefertermin gefragt. Auch dieses mal kam sofort eine eMail zurück, dass das Anliegen in den nächsten 2 Werktagen bearbeitet werde. Das wurde vielleicht auch getan - nur informiert wurde ich darüber nicht.


Am 2. Juli 2019 habe ich der Firma ein Frist bis 5.7. gesetzt um sich bei mir zu melden - z.B. um einfach nur einen Liefertermin bekannt zu geben - also wirklich nicht's wofür man hätte hexen können müssen. Auch auf diese eMail erhielt ich umgehend eine automatische Antwort welche mir eine Bearbeitung in 2 Werktagen in Aussicht stellte. Man braucht wohl keinen Hellseher zu sein um zu erahnen: die Firma hat sich nicht gemeldet. 


Am 8. Juli habe ich meinen Monolog an Techniworld zusammengefasst und der Kreditkartenfirma als "Charge Back" eingereicht. 


 


Liebe Leute - wenn diese Firma nicht mal ein Telefonanruf entgegennehmen kann und es auch nicht schafft auf eine simple eMail eine simple Antwort zu schreiben, wie soll sie dann mit der komplexen Prozess der Logistik resp. Versendens einer Ware professionell umgehen können. 


Ich empfehle euch: Tut euch selbst einen Gefallen und kauft nicht bei BHS Binkert Schweiz alias Techniworld.ch


 

  • Erklärung

techniworld.ch (BHS Binkert Schweiz GmbH) 09.07.2019

Sehr geehrter Herr Müller, wie gewünscht haben wir Ihre Bestellung storniert und die Rückerstattung in die Wege geleitet.


Ein Mitglied unserer Geschäftsleitung wird sich bei Ihnen melden, um den Vorgang zu klären.


Wir bedauern das wir Sie nicht besser bedient haben.


Herzliche Grüße


Ihr


Techniworld-Team

Benjamin Müller 20.08.2019

Ich habe das Geld von der Kreditkarten Firma zurück erhalten. Obwohl BHS Binkert hier mit  "Ein Mitglied unserer Geschäftsleitung wird sich bei Ihnen melden, um den Vorgang zu klären" geantwortet hat, habe ich bis Heute (20.08.2019) nicht's mehr von BHS Binkert gehört. Ist auch nicht notwendig - ich habe meine Meinung gebildet und nun auch gefestigt.

Benjamin Müller 20.08.2019

20.08.2019 Man glaubt es kaum. Lediglich 10 Minuten, nachdem ich hier mein Fazit zur Firma BHS Binkert gezogen hatte klingelte das Telefon. Ein Herr von BHS Binkert am Apparat fühlt sich ungerecht behandelt über meine Aussagen hier auf Reklamation.ch - er möchte erwähnt wissen, dass die UBS mir nicht in Folge meines "Charge Back" Begehrens, sondern aufgrund des grossen Engagements, nämlich der Stornierung und Rückerstattung durch BHS Binkert erfolgt sei. Die Stornierung erfolgte wirklich umgehend, noch gleichentags auf meine Beschwerde auf dieser Seite am 9.7.2019 - Wow - Ich danke Ihnen, dass Sie sich so für mich und meine Anliegen eingesetzt haben. 

Dass sich BHS Binkert immer nur dann meldet, wenn hier etwas gepostet wird spricht für sich. Die Rückstände hätten nach Aussage übrigens mit einer IT System Umstellung zu tun gehabt. Aha - das Telefon ist also mit dem neuen IT System verhakt, so dass dieses in leere läutete. Zu meinem Glück war die "Stornierungs"-Funktion davon nicht betroffen! Auch die eMails wurden automatisch mit dem Versprechen, sich in den nächsten zwei Arbeitstagen zu melden beantwortet - liefen dann aber auch ins leere.

Ich selbst benutze voll ein Smartphone - mit dem kann ich hier unheimlich viel bewegen - auch während einer IT System Umstellung...

 

Benjamin Müller 20.08.2019

Um fair zu sein: Vergessen zu erwähnen habe ich, dass sich BHS Binkert telefonisch bei mir entschuldigt hat.

 

Allerdings finde ich - sich immer erst nach einem Posting auf Reklamation.ch zu entschuldigen ist einfach immer einen "Klick" zu spät!