keine Antwort...

Christa Salzmann UPC 10.10.2018 Melden Reklamation gemeldet

Grüezi


Im Oktober 2017 versuchten wir zum ersten mal per Telefon und anschliessend mit einer Bestätigungs-mail von unserer Seite, die upc-Grundgebühr zu künden. Wir bekamen eine Gutschrift, die wir aber nicht verrechnen konnten, da wir upc nicht mehr nutzten. Also baten wir um Auszahlung der Gutschrift. Darauf hörten wir, ausser der automatisierten Antwort, nichts mehr. Wir mussten mehrere male nachfragen, bis wir einen Teil zurück bezahlt bekamen. Es fehlten aber 36.85. Auf telefonisches Nachfragen hiess es, dies sei ein Fehler, der Rest werde uns auch noch ausbezahlt. Wenig später kam ein Tel von upc, der Betrag sei für den Monat Januar und sei noch geschuldet. Dies obwohl wir nie eine Rechnung für den Januar erhalten haben. upc schickte uns eine Kopie der Rechnung. Da wir aber bereits Ende Oktober 17 den Anschluss gekündigt haben, schrieben wir am 29. August 18 wieder eine mail und verlangten die Rückzahlung des Restbetrages oder wenigstens eine Erklärung. Bis heute haben wir nichts gehört, weder wurde uns der Betrag ausbezahlt noch erhielten wir eine Antwort...


Angehängt schicke ich unsere mail Korrespondenz mit, als Info. Daraus ersehen sie auch die Kunden Nummer und Adresse. 


Wir erwarten die sofortige Überweisung der 36.85 oder dann wenigstens eine Antwort mit einer Erklärung...


Besten Dank und freundliche Grüsse


 

  • Rückerstattung CHF 36.85.-
  • Erklärung

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

upc hat plötzlich schnell geantwortet, nachdem ich vorher auf mehrere mails meinerseits nie eine Antwort bekam. Sie versprechen, auch den fehlenden Betrag bis Ende Monat zu überweisen. Da ich das schon einmal versprochen bekam, bin ich noch etwas misstrauisch, ob es auch wirklich klappen wird... Die Entschuldigung finde ich förmlich verfasst, eine Erklärung fehlt. Lachhaft ihr Kommentar, von wegen Kundenberatung auf hohem professionellen Niveau... Ich musste ja "nur" ein Jahr lang dran bleiben und erst jetzt über reklamation.ch bekomme ich eine Antwort... Dass upc nicht öffentlich antworten will, finde ich schwach! Aber irgendwie auch passend...