Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

TCS Mitgliedschaft mit Knebelvertrag

Stefan Touring Club Suisse (TCS) 31.03.2017 Melden Reklamation gemeldet

Nach einem Fahrzeugwechsel wollte ich die Mitgliedschaft am 4.12.16 per sofort kündigen, da mir die TCS Dienstleistung ab dem Zeitpunkt keinen Nutzen mehr brachte. Mir war nicht bewusst, dass ich per Statuten stillschweigend eine 3-monatige Kündigungsfrist eingegangen bin.


Nach Wochen ohne Antwort auf meine Kündigung kam am 24.1.17 eine Mahnung mit einer Information zum Kündigungsdatum per Ende 2017. Das sind fast 2 Monate später, dies obwohl ich den gängigen Kündigungsprozess per Formular gewählt habe.


Die Praxis, einen Knebelvertrag mit einer 3-monatigen Kündigung per Statuten durchzusetzen, die Rechnung weit nach der Kündigungsfrist zu senden und somit die Wahrscheinlichkeit einer pünktlichen Kündigung gegen null streben zu lassen, enttäuscht mich von einer Unternehmung wie es der TCS ist sehr. Ich würde aus diesem Grund (nicht wegen der guten Assistance Dienstleistung) eine Mitgliedschaft auf keinen Fall weiterempfehlen.


Antwort von TCS Kundendienst:


Wir beziehen uns auf Ihre E-Mail vom 21. März 2017 und möchten zu den Kündigungsbedingungen der Mitgliedschaft Stellung nehmen.


Gemäss unserer Dokumentation haben Sie uns am 4. Dezember 2016 die Kündigung Ihrer Mitgliedschaft geschickt.


Da gemäss Statuten (Art. 7) die Kündigung der Mitgliedschaft spätestens drei Monate vor Jahresfälligkeit erfolgen muss, haben wir Ihnen am 20. Januar 2017 ein Ablehnungsschreiben zugestellt. Für die Verspätung möchten wir uns entschuldigen.


Etwa zeitgleich wurde die Mahnung für die noch ausstehende Jahresprämie für 2017 verschickt.


Da wir im Februar noch keine Zahlung erhalten haben, wurde erneut eine Mahnung verschickt. Eine Einzahlung ist bis dato nicht erfolgt.


Die Mitgliedschaft wurde gemäss unserem Schreiben vom 20. Januar 2017 per nächstmöglichen Termin (31.12.2017) aufgehoben.


Da die Jahresprämie gemäss Artikel 8 der Statuten geschuldet bleibt, bitten wir Sie, diese einzuzahlen.


Meine Erwartung ist, dass TCS diese aus meiner Sicht kundenfeindlichen Statuen anpasst. Die Rechnung zahle ich natürlich, akzeptieren kann ich diese Vorgehensweise dennoch nicht.

  • Andere Stornierung der Mitgliedschaft 2017

Touring Club Suisse (TCS) 03.04.2017

Guten Tag



Vielen Dank für Ihren Eintrag. Wir bedauern, dass Sie mit unserem Vorgehen nicht zufrieden waren. Aufgrund der bereits erfolgten und noch immer gültigen Antwort gehen wir hier nicht im Detail weiter darauf ein.



Ein ähnliches Vorgehen wie bei uns kennen Sie sicherlich auch von Ihrem Telefonanbieter, Ihrer Versicherung oder Ihrer Krankenkasse. Damit wird unter anderem sichergestellt, dass Sie nicht auf einmal unfreiwillig ohne Schutz da stehen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Wir sind auch laufend daran, unsere Prozesse zu überprüfen und nehmen Ihren Input gerne entsprechend entgegen. Wir hoffen, Sie profitieren dennoch auch 2017 von unseren zahlreichen Angeboten, die Sie u.a. unter dem nachfolgenden Link finden: profitieren.tcs.ch und wünschen Ihnen mit Ihrem neuen Fahrzeug jederzeit pannenfreie Fahrt.



Freundliche Grüsse
Ihr TCS Team