Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Beratung und Rechtsschutz

Mit einem Abo des K-Tipp profitieren Sie von kostenloser Rechtsberatung durch unser Juristenteam.
Mit einer Versicherung bei K-Tipp Rechtsschutz gehen wir für Sie vor Gericht.

K-Tipp abonnieren

Keine schriftliche Bestätigung der Kündigungskonditonen und was nun gilt oder nicht.

Thomas Heller Sunrise 23.09.2022 Melden Reklamation gemeldet

Bin langjähriger UPC Kunde und hatte einen Vertrag bis 16. Juni 2023 (eigentlich nur bis 16.Juni 2022 aber ich selbst wollte eigentlich länger bleiben, zu den Konditionen gem. Juli Rechnung 2022. UPC /Sunrise hat die Rechnungen, per August 2022, automatisch ohne jegliche Mitteilung einseitig geändert, worauf ich intervenierte und man mir lapidar und unhöflich mitteilte, ich könnte halt kündigen und aus dem Vertrag austreten. Was ich auch wollte auf das Datum 30.9.2022, infolge des nicht einhalten der abgemachten Vertragsbedingungen durch Sunrise.


Mir wurde mehrmals mündlich bestätigt das mir keine weiteren Kosten entstehen würden aber eine schriftliche Bestätigung dafür erhielt ich nie, obschon mehrmals angefordert!


Die Rufnummer Portierung per 30.9.2022 wurde bis heute 23.09.2022 dem neuen Provider verweigert, obschon man mir schriftlich die Annulierung meiner Produkte bestätigte, auf dieses Datum hin und ich die Modems zurückschicken soll!


Nach einer weiteren Rücksprache mit der Kündigungsabteilung heute, gibt man mir nun offiziell eine Gutschrift für die falsch berechneten Beträge. Jedoch auf meine Forderung, das ich eine Bestätigung wünsche per Mail, ob Sunrise bereit ist den Vertrag bis Juni 2023 zu den abgemachten Bedingungen weiter zu führen einmal mehr Fehlanzeige oder eben wenn nicht, dass ich ohne weitere Verpflichtungen aus dem Vertrag raus kann per 30.9.2022, weiter keine Antwort obschon einmal mehr, mündlich versprochen!


Ich erwarte als minimum eine schriftliche Bestätigung, ob nun A: Der Vertrag gem. den abgemachten Bedingungen ( siehe Juli Rechnung 2022) bis 16 Juni 2023 weitergeführt wird durch Sunrise oder das ich nun B: Per 30.9.2022 definitiv aus dem Vertrag raus kann ohne weiter Verplichtungen meinerseits und wenn dies der Fall wäre, man dem neuen Provider dann nächste Woche nicht einmal mehr die Nummer Portierung verweigert auf diese Datum hin.


Dies sollte möglichst rasch geschehen, weil bis am Freitag muss ich eine Lösung haben und möchte nicht ohne Internet, Telefon und Tv dastehen! Hab nun seit dem ersten Kontakt vor längerer immer wieder versucht eine Lösung zu finden aber trotz mündlicher Versprechungen nie die Schriftlichen Bestätigungen erhalten. D

  • Entschuldigung
  • Andere Lösung rasch

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.