Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Falschinformationen der Hotline

Anonym Swisscom 08.10.2020 Melden Reklamation gemeldet

Guten Tag


Nachdem meine Swisscom TV-Box nicht funktionierte habe ich zweimal die Hotline angerufen, wobei mein Problem nicht gelöst werden konnte und ich nicht fernsehen konnte. Beide Male wurde mir versichert, das Problem werde mit Hochdruck bearbeitet, ein Techniker werde sich demnächst bei mir melden und vorbeikommen. Nachdem sich während mehrer Tage niemand gemeldet hat, habe ich heute nochmals angerufen. Der "Second-Level-Techniker" war erstaunt über die Aussage seiner Kollegen: Für meinen Fall werde sicher kein Techniker vorbeikommen, Probleme solcher Art würden durch den Austausch der Box gelöst. Das hat dann letztlich auch geklappt.


Frage 1: Warum wurde mir von zwei verschiedenen Hotline-Mitarbeitern eine komplette Falschinformation unterbreitet? Dass nämlich ein Techniker sich der Sache annehmen werde? Was aber überhaupt nicht stimmte und offenbar auch nicht der gängige Lösungsweg war?


Frage 2: Von den ersten beiden Mitarbeitern bekam ich zugesagt, die anteiligen Abo-Kosten für die Zeit, als Swisscom-TV nicht funktionierte, würden mir zurückerstattet. Der letzte "Second-level"-MA sagte mir, das könne man so nicht. Wieso wurde mir auch hier von zwei verschiedenen Mitarbeitern eine  Falschinfo unterbreitet? Ausserdem: Wieso kann Swisscom mir für die Zeit der Nichtfunktion keine anteiligen Abokosten zurückerstatten? Ich möchte Sie bitten, mir diese Abokosten auf der nächsten Rechnung gutzuschreiben.


Besten Dank und freundliche Grüsse


Joscha Schindele


 

  • Rückerstattung CHF 15.-
  • Erklärung

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

Bisher hat sich Swisscom noch nicht gemeldet.