Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Sofa

Adnan COOP 15.09.2020 Melden Reklamation gemeldet

Guten Abend


Am 05.08.2020 haben wir in Ihrem Livique shop in Cham folgenden Artikel bestellt: 


Ecksofa Domino, für CHF 2530.20.- 


Ihre Lieferung traf am 01.09.2020 bei uns ein und wurde von Ihren Lieferanten montiert. Auf den ersten Blick hat alles gepasst und nichts hat auf einen Qualitätsmangel hingedeutet, weshalb ich den Lieferschein unterschrieben habe. 


Leider musste ich kurz danach feststellen, dass das Sofa miserabel montiert wurde. Teilweise wurden die Sofafüsse gar nicht festgeschraubt, an einem anderen Ort war der Fuss sogar komplett schräg montiert worden. Wir haben dann versucht das selber zu verbessern, jedoch ist uns dann aufgefallen das man es nicht besser montieren konnte da die Schraubenlöcher unter dem Sofa bereits bei der Produktion falsch gebohrt wurden. Auf jedenfall wurden die Schrauben von den Monteuren so vermurkst, dass die eine Schraube beim aufdrehen abgebrochen ist und nicht mehr montiert werden konnte. Super, jetzt hatten wir unser altes Sofa entsorgen lassen und standen da mit einem defekten Sofa. Leider ist uns danach noch ein weiterer Mangel aufgefallen und zwar hat das Sofa an der rechten Armlehne einen orangen Fleck welcher durch das Sofaprospekt entstanden ist welches dort befestigt war und wahrscheinlich über die Zeit Farbe abgegeben hat. Leider ist das nicht alles...Zum Sofa haben wir die passende Kopfstütze bestellt, jedoch wurde diese leider nicht mitgeliefert. Wir haben dann gleich in der Filiale angerufen und sind dann auch vorbeigegangen und haben die Mängel reklamiert und gebeten uns falls möglich noch gleichentags eine Lösung zu offerieren da das Sofa nicht genutzt werden konnte mit einem Fuss weniger. Anstatt das man Verständniss gezeigt hätte, wurde uns durch den stellvertretenden Filialleiter der Vorwurf gemacht das wir es doch einfach hätten stehen lassen sollen..



Es wurde dann am gleichen Abend eine Schadenmeldung eröffnet und es wurde uns mitgeteilt das wir von der Zentrale in Oberentfelden kontaktiert werden. Dies geschah dann tatsächlich noch am gleichen Abend und man versprach uns das unser Fall ganz oben auf der Prioritätenliste sei und wir in den nächsten 1-2 Tagen kontaktiert werden um zu erfahren was die nächsten Schritte sind. Leider blieb dieser Anruf aus und wir mussten uns wieder telefonisch in der Filiale melden, dort erhielten wir dann die Mitteilung das eine externe Firma innerhalb von 10 Tagen vorbeikommen wird um den Fuss zu reparieren und den Farbfleck zu entfernen.


 


Leider sind bereits 10 Tage vorbei, der Fuss wurde weder repariert, noch wurde der Fleck entfernt und auch die Kopfdtütze wurde noch nicht nachgeliefert.


Ich bin sehr enntäuscht vom Kundenservice von Livique und habe so etwas von einem Coop Unternehmen nicht erwartet 


 Freundliche Grüsse

  • Rückerstattung CHF 1000.-

COOP 15.09.2020

Lieber Kunde, guten Tag. Es tut uns sehr leid, dass Sie von Livique enttäuscht sind und wir bitten um Entschuldigung. Sie werden in den nächsten Tagen direkt von Livique kontaktiert. Danke für Ihre Geduld.


Viele Grüsse


Ihr Coop Kundendienst