Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Veräppelung

Juliana Conforama SA 31.07.2020 Melden Reklamation gemeldet

Sehr geehrte Damen und Herren


Vor ca. 3 Wochen kaufte ich online eine Lampe "Helios" und holte sie im Conforama in Winterthur ab. Zuhause bemerkte ich, dass die Lampe defekt war, also ging ich mit der Quittung 2-3 Tage später zurück in den Laden, wo eine Dame die defekte Lampe entgegen nahm. Die Dame versprach mir gleiche eine neue zu holen welche nicht defekt ist, da sie laut System noch genau 3 an Lager haben sollten. Nach 30min Wartezeit, was sehr grenzwärtig ist, meinte die Dame sie können keine der 3 Lampen welche laut System noch vorhanden sind, finden. Also gab sie mir einen Gutschein im Wert der Lampe von CHF 69.- und notierte meine Telefonnummer, damit man mich erreichen könnte wenn eine der Lampen aufgetaucht ist. Da ich nach mittlerweile 3 Wochen noch nichts gehört habe ging ich heute wieder in den Conforama, wo ich einen Herrn fragte ob diese (genau die gleiche) Lampe noch verfügbar seie, daraufhin bestätigte er mir, ja sie hätten noch 4 an Lager. Ich wollte nicht schon den Teufel an die Wand malen aber ich zählte 1 & 1 zusammen und dachte, 4 Lampen an Lager, wahrscheinlich 1 defekte welche ich letztes mal retournierte und die 3 welche laut System vorhanden sind aber nirgends auffindbar sind. Also erklärte ich ihm die Geschichte, dass ich diese Lampe bereits gekauft hatte und sie zurück bringen musste, um klar zu machen, dass ich nicht nochmals eine defekte erhalten möchte. Siehe da, nachdem ich die Lampe abgeholt hatte, mich dieselbe Dame vom letzten mal bediente, bemerkte ich, dass ich genau die gleich defekte Lampe erhalten habe welche ich letztes mal retounriert habe.


Die Schachtel wurde einfach wieder zugeklebt, es wurde einfach ignoriert, dass jemand eine defekte Lampe retournierte. Als ich die Schachte öffnete war die Lampe nicht im Plastik eingepackt, hatte den gleichen defekt und den gleichen einriss im darin geliferten Papier. Erwartet hätte ich zumindestens, dass die Lampe vom Verkauf genommen wird oder zu einem günstigeren Preis angeboten wird und zudem, ich nicht nochmals die defekte Lampe erhalte welche ich bereits einmal retournierte. Ich bin eine komplette Wohnung am neu einrichten und habe heute zudem noch eine weitere Lampe gekauft für das Esszimmer. Auch wäre der Plan noch weitere Artikel bei Conforama zu kaufen, jedoch nicht unter solchen Umständen. Da ich die Zeit nicht habe ständig wieder in den Laden zu fahren und zu warten. Also erwarte ich nun, dass mir eine Lampe Helios zugesendet wird, aus einer anderen Filliale oder einem anderen Lager, der Betrag mir als Entschädigung zurückerstattet wird und ich eine Rücksendeetikette erhalte wo ich die defekte Lampe kostenlos retournieren kann.


Auch möchte ich ihnen ans Herz legen, dass die defekte Lampe nicht nochmals in den üblichen Verkauf geht, damit es den nächsten Kunden trifft, welcher sich darüber ärgern muss. Defekte Ware gehört nicht in den Verkauf oder zumindestens für eine günstigeren Preis!


Ich fühle mich völlig nicht ernstgenommen und hintergangen.

  • Rückerstattung CHF 69.-
  • Umtausch
  • Andere Umtausch der defekten Lampe und Rückerstattung für die Umstände

Ohne Antwort

Das Unternehmen hat auf die Reklamation noch nicht geantwortet.