Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Schlechter Kundenservice und Verrechnung von ungültigen Gebühren

Melanie Swisscom 25.06.2018 Melden Reklamation gemeldet

Am 22. November 2017 wurde mir von Swisscom schriftlich den berechneten Kündigungstermin vom 25.05.2018 bestätigt. Mit Schreiben vom 21. April 2018 erwähnte Swisscom, das die Mindestvertragsdauer noch nicht bei allen Produkten abgelaufen oder die Kündigungsfrist nicht eingehalten wurde.


-          Die Kündigung des Vertrags habe ich schriftlich am 15. November zugestellt.


-          Die Kündigungsbestätigung der Swisscom vom 22. November habe ich erhalten.


-          Das Treueangebot wurde für 24 Monate vom 24.05.2016 bis 23.05.2018 eingelöst.


Die von der Swisscom genannten Gründe sind falsch, da die Kündigungsfrist somit eingehalten und der Kündigungstermin vom Unternehmen selbst berechnet wurde.


Das Vorgehen der Swisscom erachte ich als rechtswidrig und unverschämt. Auf mein Einschreiben vom 02. Mai 2018 mit Frist bis 11. Mai 2018 habe ich bis heute keine Stellungnahme erhalten. Am Telefon wird mir einmal erzählt, ich hätte den „Phantasiepreis“ zu bezahlen, da die Kündigung durch Swisscom storniert wurde weil die Nummertransferierung durch Salt zu spät erfolgt sei. Bei einem darauffolgenden Telefon wurde mir mitgeteilt, es stünde ausschliesslich die reguläre Monatsgebühr aus, was sich jedoch in der kurz darauf erhaltenen Rechnung vom 03.06.2018 als unwahr herausstellte. Interessanterweise wurde diese Rechnung erst am 11.06.2018 durch die Post zugestellt.


Ich erwarte eine schriftliche Entschuldigung und Bereinigung der ausstehenden Rechnung.

  • Entschuldigung
  • Andere Bereinigung der Rechnung

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

Swisscom hat von der genannten Zusatzforderung abgesehen. Danke. Schade dass sich diese Angelegenheit über mehrere Monate hinweg gezogen und erst eine Reklamation auf dieser Plattform dazu geführt hat.